Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

www.privatunterricht-dresden.de

Effektiver Privatunterricht in Dresden seit 1999 für bessere Lernerfolge

 

Effektiver Privatunterricht in Sprachen, Naturwissenschaften, Informatik und anderen Fächern für Beruf, Schule, Ausbildung, Studium, Prüfungsvorbereitung und persönliche Weiterbildung ab 15,00 € pro 45 Minuten Einzeltraining für Erwachsene und Schüler, unabhängig von der Sprache oder vom Fach - seit 1999 in privatem Sprachstudio und Lernstudio in Dresden-Mitte und Dresden-Ost oder beim Lernenden zu Hause, in der Firma, im Büro ..., auch in den Stadtteilen Dresden-Mitte, Dresden-West und Dresden-Süd sowie außerhalb Dresdens - 

  

  

Unsere Weiterbildungsangebote

  • Privatunterricht in nahezu allen Fremdsprachen im Einzeltraining für Erwachsene aller Altersgruppen und auf allen Niveaustufen, u.a. Privatunterricht in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Bulgarisch, Türkisch, Arabisch, Latein (auch Lateinunterricht zur Vorbereitung auf das Latinum), Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache, mit flexibler Stundenzahl und Lehrgangsdauer

  • Berufsbezogener bzw. fachspezifischer Fremdsprachenunterricht im privaten Einzeltraining in fast allen Sprachen, z.B. Fachsprache für Wirtschaft (u.a. Business English / Wirtschaftsenglisch), Technik, Naturwissenschaften, Bauwesen, Medizin, Informatik, Hotelgewerbe, Gastronomie

  • Privatunterricht zur Prüfungsvorbereitung für Erwachsene und Schüler, z.B. Vorbereitung auf nahezu alle Sprachprüfungen (in der englischen Sprache insbesondere Cambridge Certificate auf allen Stufen, IELTS, TOEFL-Test, IHK-Prüfungen) sowie die Abschlussprüfungen der Mittelschule / Realschule in allen Unterrichtsfächern, die Abiturprüfungen der Gymnasien in allen Grundkursen und Leistungskursen, die Fachabiturprüfungen der Fachoberschulen, die theoretische Prüfungen der Berufsschulen, die Zwischenprüfungen der Universität in nahezu allen Fächern sowie die DSH-Prüfung für ausländische Studenten und Studienbewerber

  • Individuelle Nachhilfe für Schüler im Privatunterricht, z.B. effektiver Nachhilfeunterricht bzw. Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch bzw. Französisch, Mathematik, Physik, Chemie und Biologie, bei Bedarf mit Hausbesuch

  • Privatunterricht zur Auffrischung, Reaktivierung und Systematisierung verschütteter Vorkenntnisse in nahezu allen Fremdsprachen und anderen Fächern, beispielsweise zwecks Studienvorbereitung (auch Vorbereitung auf Auslandsstudium) und berufliche Weiterbildungsmaßnahmen bzw. Umschulungen, z.B. ausbildungsbegleitender Stützunterricht für Umschüler und Rehabilitanten, auch in Zusammenarbeit mit Berufsgenossenschaften und staatlichen oder privaten Bildungsträgern

  • Individuelles Einzeltraining als Privatunterricht zur Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen in fast allen Fächern, wenn eine schriftliche oder mündliche Prüfung nicht bestanden wurde und erneut abgelegt werden muss

  • Privatunterricht in Sprachen, Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und zahlreichen anderen Fächern für besonders interessierte oder talentierte Kinder und Jugendliche als Begabtenförderung, z.B. Privatunterricht in einer weiteren Fremdsprache, die in der Schule nicht gelehrt wird, oder individueller Informatikunterricht - in der Regel am eigenen PC zu Hause - zur Vermittlung zusätzlicher Kenntnisse und Fertigkeiten, z.B. Programmiersprachen, spezielle Anwendungen, Nutzung des Internet, Tabellenkalkulationen, grafische Darstellungen ...

  • Privatunterricht für Kleinkinder bzw. Vorschulkinder in einer Fremdsprache, z.B. frühkindlicher Englischunterricht, Französischunterricht, Italienischunterricht, Russischunterricht, Arabischunterricht etc., in der Regel beim Kind zu Hause oder in Kindertagesstätten    

  

  • Privatunterricht ist u.a. auch in Radebeul, Weinböhla, Coswig, Meißen, Großenhain, Freital, Dippoldiswalde, Bannewitz, Heidenau, Pirna, Radeberg, Freiberg, Rabeburg und anderen Orten in Sachsen möglich. 

 

 

 Vorteile des privaten Einzeltrainings im Vergleich zum Gruppenunterricht

  • individuelle Lehrpläne entsprechend den Vorkenntnissen und Zielstellungen des Lernenden, die zu Beginn des Privatunterrichts in einem Einstufungstest und einer Bedarfsanalyse ermittelt werden. 

  • Die Lehrkraft ist mit den Stärken und Schwächen des einzelnen Lernenden vertraut und kann das Unterrichtskonzept im Privatunterricht individuell anpassen, um den maximalen Lernerfolg zu erreichen.  

  • Lerntempo wird vom Lernenden sebst bestimmt (keine Unterforderung oder Überforderung), da keinerlei "Gruppenzwang" besteht und sich der Lernende nicht - wie im Gruppenunterricht - dem Lernverhalten anderer Kursteilnehmer anpassen muss. 

  • optimale Nutzung der Unterrichtszeit durch höchste Intensität des Einzeltrainings, wodurch der Lernende im Vergleich zum Gruppenunterricht erheblich Zeit spart

  • maximaler Lernerfolg im Privatunterricht durch optimale Lernbedingungen und umfassende Berücksichtigung des individuell sehr unterschiedlichen Lernverhaltens

  • flexible Terminplanung und Lehrgangsdauer entsprechend den Bedürfnissen des Lernenden, d.h. individuell zu vereinbarender Beginn und Ende des Privatunterrichts, wobei auch eine kurzfristige, flexible Vereinbarung der einzelnen Unterrichtstermine zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft möglich ist 

  • individuelle, überschaubare Stundenzahlen für den Privatunterricht in Abhängigkeit von den Zielstellungen, den Vorkenntnissen und zeitlichen bzw. finanziellen Möglichkeiten des Lernenden, z.B. 10, 20, 30 ... Doppelstunden (je 90 Minuten), ohne zeitliche Vertragsbindung 

  • Auswahl des Dozenten in Absprache mit dem Lernenden bzw. Auftraggeber und unserem Lernstudio 

  • Unterrichtstermine können ohne Kosten abgesagt bzw. verschoben werden.

  • Privatunterricht kann jederzeit vorübergehend unterbrochen werden, z.B. bei Urlaub, Krankheit, Dienstreisen des Lernenden etc., und zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt wieder fortgesetzt werden.

  • flexible Vereinbarung des Unterrichtsorts, z.B. in unserem Lernstudio / unserer Sprachschule in Dresden-Nord bzw. Dresden-Ost, in Ihrem Büro oder bei Ihnen zu Hause, auch außerhalb Dresdens

 

Ausführliche Informationen speziell zum Englischunterricht (Einzeltraining und Gruppenunterricht) unserer Sprachschule 

siehe

www.englisch-dresden.de/

 

sowie zum Nachhilfeunterricht für Schüler, insbesondere in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch

siehe

www.nachhilfe-englisch-mathematik-deutsch-dresden.de/  

 

 

Unsere Lehrkräfte

Unser Sprachstudio / Lernstudio beschäftigt zahlreiche qualifizierte und hochmotivierte freiberufliche Dozenten, die sowohl effektive Sprachkurse als auch Unterricht in anderen Fächern, z.B. Mathematik-Nachhilfeunterricht, Nachhilfe in Physik, Chemie, Informatik, BWL etc., durchführen können. Unsere Lehrkräfte sind zeitlich flexibel einsetzbar und können die einzelnen Unterrichtstermine unter Berücksichtigung der Wünsche unserer Kunden vereinbaren.

Ein großer Teil unserer Lehrkräfte sind Absolventen der Technischen Universität Dresden, die beispielsweise ein Studium auf pädagogischem, sprachwissenschaftlichem, technischem oder naturwissenschaftlichem Gebiet absolviert haben. Für den Nachhilfeunterricht bzw. Förderunterricht für Schüler setzen wir überwiegend Absolventen der Studienrichtung Lehramt, d.h. ausgebildete oder angehende Gymnasial- oder Realschullehrer, ein. Weiterhin stehen uns zahlreiche qualifizierte Muttersprachler mit Hochschulabschluss zur Verfügung, z.B. Fachkräfte aus den USA, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Italien, Russland, Polen sowie arabischen, asiatischen und afrikanischen Ländern, die effektiven, individuellen Sprachunterricht erteilen.  

Neben pädagogischen Fähigkeiten, Unterrichtserfahrung und fachlicher Kompetenz besitzen unsere Lehrkräfte viel Geduld, Verständnis und Einfühlungsvermögen und schaffen eine angenehme, lockere Lernatmospäre während des gesamten Unterrichts, welche die Freude am Lernen in den Vordergrund stellt.

Es besteht die Möglichkeit, vor Vereinbarung einer bestimmten Stundenzahl für den Privatunterricht in einem Fach die Lehrkraft persönlich kennen zu lernen und ggf. auch unverbindlichen Probeunterricht zu absolvieren.

 

 

Fachspezifischer und berufsbezogener Privatunterricht in fast allen Fremdsprachen

Der Privatunterricht in nahezu allen Fremdsprachen kann in unserem Sprachstudio sowohl allgemeinsprachlich als auch berufsbezogen bzw. fachspezifisch ausgerichtet sein.

Der allgemeine Sprachunterricht hat das Ziel, die Alltagskompetenz in der jeweiligen Fremdsprache zu vermitteln und den Lernenden in die Lage zu versetzen, die häufigsten Alltagssituationen (z.B. Einkaufen, Restaurantbesuch, Hotelbesuch ...) sprachlich sicher bewältigen zu können. Die Hauptschwerpunkte des allgemeinsprachlichen Einzeltrainings sind folglich die Vermittlung der Grundlagen der Grammatik, des Wortschatzes (Vokabular und Redewendungen) sowie die Entwicklung elementarer Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören, Lesen und Schreiben in der jeweiligen Fremdsprache.

Der fachspezifische bzw. berufsbezogene Fremdsprachenunterricht setzt die Beherrschung der o.g. sprachlichen Grundlagen durch den Lernenden weitestgehend voraus und konzentriert sich vor allem auf die Vermittlung von Fachsprache in Wort und Schrift auf dem Fachgebiet, in dem der Lernende tätig ist. 

Am häufigsten werden im privaten Fremdsprachenunterricht in unserem Sprachstudio folgende Spezialisierungsrichtungen gewünscht:    

Sprachkurse für Naturwissenschaften, Technik, Forschung und Entwicklung  (z.B. Sprachunterricht für Physiker, Chemiker, Biochemiker, Biologen, Ingenieure und Techniker); Sprachkurse für Maschinenbau, Anlagentechnik / Anlagenbau, Fahrzeugbau / Automobiltechnik, Chemieindustrie, Metallindustrie etc.; Sprachunterricht für Informatik, Internet, Computertechnik, Telekommunikation und Nachrichtentechnik (z.B. Sprachtraining für Informatiker, PC-Experten, Softwareentwickler, Netzwerktechniker); Sprachkurse für Elektrotechnik und Elektronik / Mikroelektronik; Fremdsprachenunterricht für Gastronomie, Hotelgewerbe, Tourismus und Fremdenverkehr (z.B. Sprachkurse für Restaurantfachleute, Hotelangestellte, Mitarbeiter von Reisebüros, Reiseleiter, Stadtführer etc.); Sprachtraining für Transport und Logistik (z.B. Sprachausbildung für Piloten, Flugbegleiter / Stewardessen, Zugführer, Transportunternehmer, Spediteure etc.); Sprachkurse für Medizin, Medizintechnik und Pharma (z.B. Fremdsprachenunterricht für Ärzte, Krankenschwestern, MTA, Apotheker, Pharmakologen, Pharmareferenten etc.); Sprachtraining für Handel (Großhandel und Einzelhandel, Import und Export), Vertrieb, Werbung, Medien und Marketing (z.B. Sprachtraining für Verkäufer, Einkäufer, Großhändler, Einzelhändler, Vertreter, Mitarbeiter von Werbeagenturen); Sprachunterricht für Bankwesen, Finanzen und Versicherungsbranche (z.B. Sprachkurse für Banker / Bankangestellte, Versicherungsmakler / Versicherungsvertreter); Fremdsprachenausbildung für Bauwesen, Projektmanagement und Architektur (z.B. Sprachkurse für Bauingenieure, Bauplaner und Architekten); Fremdsprachenunterricht für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Wasserwirtschaft (z.B. Sprachtraining für Agraringenieure, Landwirte, Forstwirte und Hydrologen); Sprachkurse für Steuer-, Unternehmens- und Wirtschaftsberatung; Sprachtraining für Immobilienverwaltung und Immobilienvermittlung (z.B. Sprachunterricht für Immobilienmakler und Hausverwalter); Fremdsprachentraining für die Dienstleistungsbranche (z.B. Sprachtraining für Friseure, Kosmetiker, Mitarbeiter von Erholungs- und Freizeiteinrichtungen)

 

 

Allgemeines Einzeltraining bzw. Privatunterricht in Fremdsprachen ohne berufsbezogene Spezialisierung

Wie bereits oben erwähnt, hat der allgemeine Fremdsprachenunterricht das Ziel, den Lernenden auf die häufigsten und wichtigsten Sprachsituationen des Alltags vorzubereiten und solide Kenntnisse auf der jeweiligen Niveaustufe in der Fremdsprache zu vermitteln.

Unsere Dozenten setzen daher im allgemeinsprachlichen Einzeltraining bzw. Privatunterricht in Absprache mit dem Lernenden in der Regel folgende Schwerpunkte:

  • Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache für den täglichen Sprachgebrauch, d.h. Vermittlung von wichtigem Vokabular und Redewendungen u.a. zu den Themenbereichen eigene Person, Familie, Hobbys, Interessen, Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Tiere, Farben, Zahlenangaben, Uhrzeit, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszahlen, Nahrungsmittel, Freizeit, Urlaub, Beruf, Zukunftspläne, Ausbildung, Studium, Tourismus, Hotelaufenthalt, Restaurantbesuch, Stadtbesichtigungen, Sehenswürdigkeiten, Transport, Bahnhof, Flughafen, Autovermietung, Körperteile, gesundheitliche Beschwerden bzw. Krankheiten, Arztgespräch, Einkaufen, Waren des täglichen Bedarfs, sonstige Produkte, Mahlzeiten, eigener Tagesablauf, Gewohnheiten, Vorlieben und Abneigungen ...

  • Vermittlung von häufigen idiomatischen Redewendungen für die Alltagskommunikation bzw. allgemeine Konversation u.a. zu den Themen Vorstellen der eigenen Person, Frage nach dem Befinden des Gesprächspartners, Formulieren von Bitten und Einladungen, Äußern der eigenen Meinung und Vertreten des eigenen Standpunktes, Überzeugen des Gesprächspartners, Äußern von Lob und Kritik, Unterbreiten von Vorschlägen und Angeboten, Reagieren auf Bitten, Angebote, Einladungen und Vorschläge ...

  • Beschäftigung mit wichtigen Grammatikthemen, u.a. Satzbau (Syntax) - Bildung von bejahenden und verneinten Aussagesätzen sowie Fragesätzen, Gebrauch und Bildung der Zeitformen der Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit, Pronomen - Personalpronomen, Demonstrativpronomen, Possessivpronomen, Reflexivpronomen, Relativpronomen etc., Konjugation regelmäßiger und unregelmäßiger Verben, Pluralbildung von Substantiven, Deklination von Substantiven, Adjektiven und Pronomen, Gebrauch von Adjektiven und Adverbien und deren Komparation (Steigerung), Präpositionen in lokaler, temporaler und figurativer Bedeutung, Bildung zusammengesetzter, komplexer Satzstrukturen, adverbiale Nebensätze mit einleitenden Konjunktionen, Bildung und Gebrauch von Partizipien und vieles mehr

  • Entwicklung der kommunikativen Fertigkeiten in Wort und Schrift, u.a. Sprechübungen und Konversationstraining, Verbesserung der Phonetik (Aussprache), Training des verstehenden Hörens, Übungen zum sprachlichen Reagieren auf Fragen und Situationen, Lesen und Verstehen von Texten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, ggf. genaues Übersetzen von Texten, selbstständiges Verfassen von Texten in der jeweiligen Fremdsprache, Abbau von Hemmungen und Unsicherheiten beim Gebrauch der Fremdsprache                   

 

   

Privatunterricht zwecks Bewerbungstraining in Fremdsprachen

Sichere Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift, insbesondere in der englischen Sprache, sind inzwischen für viele Fachkräfte in allen Bereichen der Wirtschaft zu einer Schlüsselqualifikation geworden - ähnlich wie Computerkenntnisse und ein Führerschein. Daher sind immer mehr Unternehmen an Bewerbern interessiert, die nicht nur über fundierte Fachkenntnisse auf ihrem Gebiet verfügen, sondern auch über gute, anwendungsbereite Fremdsprachenkenntnisse. Aus diesem Grund werden Vorstellungsgespräche - insbesondere in größeren Unternehmen mit zahlreichen Auslandskontakten - immer öfter in der relevanten Fremdsprache (meist Englisch) geführt, oder das Bewerbungsverfahren wird unmittelbar mit einem Sprachtest verknüpft.

Unser Sprachstudio führt neben dem o.g. Privatunterricht in den genannten Sprachen und Fächern auch individuelles Bewerbungstraining in allen bedeutenden Fremdsprachen durch, um Bewerber effektiv auf ein fremdsprachiges Vorstellungsgespräch und ggf. einen Sprachtest vorzubereiten. Das fremdsprachige Bewerbungstraining wird in der Regel auch berufsbezogen bzw. branchenspezifisch gestaltet, um den Bewerber darauf vorzubereiten, über seine bisherige berufliche Tätigkeit, seine Entwicklung bzw. seine Ausbildung zu sprechen und sich über seine beruflichen Ziele, Stärken sowie fachbezogene Fragen zu äußern.

Im Rahmen des Bewerbungstrainings in unserem Sprachstudio werden in der Regel auch die fremdsprachigen Bewerbungsunterlagen (u.a. Lebenslauf und Anschreiben) zusammen mit dem Bewerber formgerecht und kreativ erstellt. Bei Bedarf kann auch ein individuelles Telefontraining in der Fremdsprache durchgeführt werden, um dem Bewerber die telefonische Kontaktaufnahme mit potentiellen Arbeitgebern im Ausland zu erleichtern.

Für das fremdsprachige Bewerbungstraining kann - ebenso wie für den Privatunterricht auf anderen Gebieten - eine flexible Stundenzahl, abhängig von den Vorkenntnissen und den Lernzielen des Bewerbers, vereinbart werden. Das Bewerbungstraining kann auch ein Bestandteil einer umfassenden individuellen Sprachausbildung (siehe oben) in einer Fremdsprache oder einer anderen Form der Weiterbildung im individuellen Privatunterricht sein.

  

Für ein kostenloses, unverbindliches Informationsgespräch stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung und unterbreiten Ihnen ein ganz individuelles Angebot, das Ihren Zielstellungen und Bedürfnissen gerecht wird.

 

 www.privatunterricht-dresden.de